NON PREP VENEERS 

LÄCHELN WIE EIN HOLLYWOOD STAR

https://www.youtube.com/watch?v=zY8G8yz3OgE&feature=youtu.be

EINZIGARTIGES
KONZEPT

NON PREP
VENEERS

Revolutionäre Zahnbehandlung die Ihre Zähne ohne Schmerzen und ohne jegliches Zahnschleifen und ohne Anästhesie wie Perlen wirken lassen und überraschen Sie mit einem unwiderstehlichen Lächeln. Das Ganze in nur 4 Targen!

11 Jahre Garantie

NON PREP VENEERS KÖNNEN

ALL DIES KORRIGIEREN:

FARBNUANCE DER ZÄHNE
DIE FORM UND LÄNGE DER ZÄHNE
LÜCKEN ZWISCHEN DEN ZÄHNE
ZAHNFLECKEN UND VERFÄRBUNGEN VERURSACHT DURCH ZIGARETTEN UND KAFFEEKONSUM VERSCHWINDEN

Behandlung und Reiseabwicklung

WOLLEN SIE VENEERS?

1. SCHMERZT DAS AUFTRAGEN VON VENEERS?

Non Prep Veneers sind feine Flocken, die auf die Zähne ohne vorheriges Schleifen platziert werden, sodass das Verfahren völlig schmerzfrei ist. Es ist sogar frei vom Unannehmlichkeitsgefühl, sodass Patienten, die ein Problem mit dem Zahnarztbesuch haben und sich für Non Prep Veneers entscheiden, endlich aufatmen können. Frühere Verfahren beinhalteten vorerst das Abschleifen von natürlichen Zähnen, um an sie die Verblendschalen leichter aufzusetzen, was für manche Patienten unangenehm sein konnte. Weiters trat innerhalb einiger Wochen nach der Intervention, bei einer bestimmten Anzahl von Patienten eine Überempfindlichkeit für heiß und kalt auf. Doch mit Non Prep Veneers und fortschrittlicher Technologie wurden all diese Probleme eliminiert, denn bei Non Prep Veneers ist keine Entfernung des natürlichen Zahnschmelzes erforderlich

2. WIE LANGE DAUERT DIE BEHANDLUNG?

Das Auftragen von Non Prep Veneers benötigt in der Regel zwei oder drei Zahnarztbesuche, dabei kann ein neues Lächeln auch innerhalb von drei Tagen erhalten werden, je nachdem, wie viele Zähne der Patient mit Verblendschalen versehen will. Das Verfahren zur Herstellung von Non Prep Veneers ist computergesteuert, somit auch detaillierter, an die individuelle Form und Lage der Kiefer des Patienten angepasst, aber auch viel zeitsparender.

3. WIE KANN ICH WISSEN, DASS ICH MICH FÜR VENEERS EIGNE?

Durch ausführliche Prüfung seitens des Zahnarztes und Zahntechnikers wird bestimmt, ob eine Person mit Veneers versorgt werden kann oder nicht. Zunächst wird die orale Gesundheitsgeschichte des Patienten evaluiert, als wohl die derzeitige gesundheitliche Lage des Kiefers, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Gesundheit des Zahnfleisches gesetzt wird. Vor dem Auftragen der Non Prep Veneers, oder einer anderen prothetischen Behandlung ist es von entscheidender Bedeutung festzustellen, ob der Patient an einer Entzündung leidet oder schmerzhaftes, geschwollenes und blutendes Zahnfleisch hat. Diese Situation muss zuerst saniert und erst dann andere Interventionen in Betracht gezogen werden.

4. SEHEN VENEERS NATÜRLICH AUS?

Neuzeitige, auf einen Zahn aufgebrachte Veneers sind aus einem Material zusammengesetzt, welches sich von natürlichem Zahn nicht im Geringsten unterscheidet. Zugleich verdicken sie den Zahn nicht und angesichts der Tatsache, dass ihre Farbe gewählt werden kann, bedeutet die Versorgung mit Verblendschalen nicht unbedingt, dass man ein sogenanntes Hollywood-Lächeln bekommen muss, dass für “gewöhnliche” Menschen künstlich aussieht. Materialien aus denen moderne Non Prep Veneers hergestellt sind, sind lichtdurchlässig und deshalb verleihen sie dem Lächeln ein natürliches Aussehen

5. AUF WIEVIELE ZÄHNE WERDEN VENEERS AUFGETRAGEN?

Veneers werden in der Regel ausschließlich nur auf den Zähnen, die beim Patienten beim Lachen sichtbar sind, aufgetragen, demzufolge wird auch die Anzahl der Veneers davon abhängen, wie breit das Lächeln bei jemanden ist. Bei einigen Patienten können es sechs während bei anderen es 12 Zähne sein können. Weiters hängt die Anzahl von Veneers auch von den Besonderheiten jedes Zahns des Patienten ab, sowie von seinen persönlichen Präferenzen, von dem was er zu erreichen wünscht. Zum Beispiel, wenn bei jemanden nur ein mechanisch beschädigter Zahn besteht, kann er nur auf einen Zahn Veneer auftragen oder einfach nur auf die Einzer, falls sie sich ihrer Form nach dem übrigen Gebiss anpassen. Die Anzahl der Veneers hängt bei manchen Menschen auch von ihrer finanziellen Lage ab, denn jedes Veneer wird einzeln berechnet.

6. WAS PASSIERT, WENN ICH NUR VIER VORDERZÄHNE MIT VENEERS VERSEHEN WILL?

In der Praxis ist es möglich, nur eine bestimmte Anzahl von Veneers aufzutragen, aber die Patienten entscheiden sich oft für mehr, weil sie die Farbe des Ober- und Unterkiefers sowie ihr Aussehen korrigieren und anpassen möchten.

7. WAS PASSIERT, FALLS DAS VENEER BRICHT?

Im Falle, dass ein Veneer bricht, ist es am besten alle losen Stücke aufzuheben und sofort Kontakt mit Ihrem White Lux Team, aufzunehmen. Auf keinen Fall soll versucht werden, das Veneer wieder zurückzugeben oder anzukleben. In den meisten Fällen sind der Zahnarzt und Zahntechniker in der Lage, den entstandenen Schaden an den bereits bestehenden Veneers zu beheben, falls dies nicht möglich ist, wird eine neue Verblendschale erstellt und aufgesetzt werden. Sie haben auf die Non Prep Veneers 11 Jahre Garantie.

WIR BIETEN IHNEN EINE KOSTENLOSE BERATUNG IN DER GANZEN SCHWEIZ AN UND BEGLEITEN SIE DURCH DIE GANZE ZAHNBEHANDLUNG IN BELGRAD. VERGLEICHSWEISE HAT WHITE LUX INTERNATIONAL BIS ZU 70% NIEDRIGERE PREISE ALS DIE GLEICHEN BEHANDLUNGEN IN DER SCHWEIZ.

Unser Vertragspartner